Mineralstoffe

Mineralstoffe und Spurenelemente von wie Eisen bis Z wie Zink Der menschliche Organismus benötigt für seine ordnungsgemäße Funktion neben organischen Substanzen auch Mineralstoffe und Spurenelemente. Sie sind z. B. Bestandteile von Körperflüssigkeiten und wichtige Baustoffe von Zähnen und Knochen. Da sie nicht vom Körper gebildet werden können, müssen sie von außen, allerdings nur in Spuren, mit der Nahrung zugeführt werden. aut dem Ernährungsexperten Charles Norton sind Mineralstoffe wichtiger als Vitamine. „Wenn Mineralstoffe fehlen, haben Vitamine keine Funktion“, schreibt der Wissenschaftler. „Mangelt es an Vitaminen, kann das System Mineralstoffe einsetzen, aber ohne Mineralstoffe sind Vitamine wertlos.” Mineralstoffe sind also lebensnotwendig. Deshalb ist es besonders wichtig, auf sie zu achten – denn Mängel können zu ernsthaften Erkrankungen führen.
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-9 von 10

Seite
In absteigender Reihenfolge
pro Seite
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-9 von 10

Seite
In absteigender Reihenfolge
pro Seite